Autorenlesung

Zwischen Text und Grafik

Am 27.April 2022 besuchte unsere Schule Hans-Jürgen Feldhaus, ein deutscher Autor und Grafikdesigner. Vorab hatten die Schülerinnen und Schüler bereits Informationen zum Autor erhalten. So wurden seine Bücher in Bibliotheksstunden kurz vorgestellt, im Internet wurde sein Steckbrief recherchiert und das gesamte Schulhaus wurde mit Willkommensplakaten der Schülerinnen und Schüler dekoriert. In den ersten und zweiten Klassen stellte Herr Feldhaus seinen Comicroman „Echt abgefahren!“ vor. Ein Buch, welches nicht nur Comicliebhaber fasziniert und so bei allen Kindern für zahlreiche Lacher gesorgt hat. In den dritten und vierten Klassen lernten die Schülerinnen und Schüler seinen Jugendroman „Welle machen! Relaxt wird an einem anderen Tag“ näher kennen.

Die szenische Lesung begeisterte die Schülerinnen und Schüler, was unter anderem an dem szenischen Vortrag aber auch an der grafischen Aufbereitung der Inhalte lag. So skizzierte Herr Feldhaus in Windeseile seine perfekten Comiccharaktere auf einer Flipchart. Weitere Illustrationen aus dem Buch wurden mithilfe einer Präsentation veranschaulicht. Im Anschluss konnten die Schülerinnen und Schüler noch Fragen zu den Büchern und zum Leben des Autors stellen. Als Erinnerung konnten sie sich dann noch Autogrammkarten des Autors mit nach Hause nehmen.

Ein gelungener Vormittag zwischen Text und Grafik!

Weitere News

Fokus Fotovoltaik

 Ganz im Zeichen des Umweltschwerpunkts der MS Bad Schallerbach unternahmen die 4a und 4b am 5. Oktober eine Exkursion ins

Mehr dazu

Einsatz beim Biobauern

Ende Mai durften die 1. Klassen jeweils an einem Vormittag zu den Gemüsefeldern der solidarischen Landwirtschaft „Futter Natur“bei Gudrun Zecha.

Mehr dazu